0

Die Rheintal-Saga - Der Beginn eines neuen Tages

eBook - Historischer Roman - Band 3 der großen Saga über drei Schicksale inmitten des Dreißigjährigen Krieges, Die Rheintal-Saga

Auch erhältlich als:
1,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783986901233
Sprache: Deutsch
Umfang: 374 S., 1.29 MB
Auflage: 1. Auflage 2022
E-Book
Format: EPUB
DRM: Nicht vorhanden

Beschreibung

Zwischen Krieg und Frieden: Der prachtvolle Historienroman »Die Rheintal-Saga Der Beginn eines neuen Tages« von Heidrun Hurst als eBook bei dotbooks.Die Rheinauen, 1632: Der Schatten des Dreißigjährigen Krieges liegt über dem Land während plündernde Söldnerhorden umherziehen, versucht unter den Bauern und Stadtbewohnern jeder bloß sein eigenes Leben zu retten. Aberglaube und Missgunst treiben die Bewohner von Odelshofen schließlich dazu, die junge Elisabeth als Tochter einer Hexe zu brandmarken. Schon lange gilt die mutige Frau, die allein den Hof der Eltern bewirtschaftet, als Ausgestoßene. Um ihr Leben zu retten, muss sie schließlich einen schweren Preis zahlen und einen grausamen Nachbarn heiraten. Schlimmer noch, er ist ausgerechnet der Todfeind des Mannes, dem sie vor langer Zeit ihr Herz schenkte: Doch Jakob ist in den Wirren des Krieges verschollen und selbst wenn er zurückkehren würde, welche Zukunft kann es für die beiden noch geben?Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der historische Roman »Die Rheintal-Saga Der Beginn eines neuen Tages« von Heidrun Hurst ist der glanzvolle Abschluss ihrer Familiensaga. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks der eBook-Verlag.

Autorenportrait

Heidrun Hurst, geboren 1966 in Kehl am Rhein, ging schon als Kind gerne mit Hilfe von Büchern auf Reisen in fremde Welten und ferne Zeiten. Ihr Hunger nach geschriebenen Abenteuern und Literatur wurde schließlich so groß, dass sie sich einige Jahre später selbst dem Schreiben widmete. Seitdem veröffentlicht sie historische Romane, für die sie mit Leidenschaft und Neugier tief in die Recherche längst vergangener Zeiten eintaucht.Die Autorin im Internet: www.heidrunhurst.dewww.facebook.com/heidrun.hurstwww.instagram.com/heidrunhurst/ Bei dotbooks veröffentlichte Heidrun Hurst ihre »Straßburg«-Saga:»Der Teufel von Straßburg«»Die Pestheilerin von Straßburg«»Das Weib des Henkers«Dabei ist »Der Teufel von Straßburg« als eBook, Hörbuch sowie Printausgabe erhältlich.Auch bei dotbooks erscheint ihre »Rheintal«-Saga:»Die Rheintal-Saga Die Kinder des Bergmanns«»Die Rheintal-Saga Im Feuer des Lebens«»Die Rheintal-Saga Der Beginn eines neuen Tages«

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.