0

Mythen der Antike: Dionysos

Mythen der Antike 15

16,00 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783967922059
Sprache: Deutsch
Umfang: 56 S., komplett farbiges Comicalbum
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Die Umstände der Geburt des Dionysos, Sohn des Zeus und der Sterblichen Semele, waren so außergewöhnlich wie dramatisch. Er wuchs im Geheimen unter den Bewohnern des Olymp auf, verborgen vor dem eifersüchtigen Zorn Heras, und musste seinen Platz in der Welt lange suchen. Seinen Anhängern beschert er grandiose Orgien und rauschende Feste, und die Zahl seiner Verehrerinnen ist Legion. Doch wo er seinen Getreuen Wein, Gesang und lustvolle Zerstreuung bietet, zeigt er seinen Feinden gegenüber oder jenen, die ihn als Gott missachten, eiskalten Zorn und straft sie mit zerstörerischem Wahnsinn. Der Gott von Wein und Exzess ist eine der interessantesten und am schwersten fassbaren Figuren des antiken Pantheons - dieses Comicalbum bietet einen spannenden Zugang zu einer Schlüsselfigur der griechischen Mythologe. Große Epen, mächtige Götter, phantastische Ungeheuer, außergewöhnliche Helden - die griechische Mythologie ist ein unerschöpflicher Quell wundervoller und aufregender Abenteuer. Auch heute können wir aus ihr lernen, und darum bildet sie immer noch ein Herzstück der humanistischen Bildung auf der ganzen Welt. 'Mythen der Antike' lässt uns eine Reihe der wichtigsten Sagen als Comics neu entdecken. Unter der Leitung von Luc Ferry, dem ehemaligen französischen Bildungsminister, wurden die Originaltexte mit größter Sorgfalt adaptiert und graphisch brillant umgesetzt. Jeder Band präsentiert einen kompletten Mythos, dessen philosophisches und kulturelles Erbe in einem umfassenden Ergänzungsteil erläutert wird.