0
3,99 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783961898046
Sprache: Englisch
Umfang: 29 S., 0.21 MB
Auflage: 1. Auflage 2017
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

The Machine Stops is a science fiction short story by E. M. Forster. After initial publication in The Oxford and Cambridge Review (November 1909), the story was republished in Forster's The Eternal Moment and Other Stories in 1928. After being voted one of the best novellas up to 1965, it was included that same year in the populist anthology Modern Short Stories. In 1973 it was also included in The Science Fiction Hall of Fame, Volume Two. The story, set in a world where humanity lives underground and relies on a giant machine to provide their needs, predicted technologies such as instant messaging and the Internet. The story describes a world in which most of the human population has lost the ability to live on the surface of the Earth. Each individual now lives in isolation below ground in a standard room, with all bodily and spiritual needs met by the omnipotent, global Machine. Travel is permitted, but is unpopular and rarely necessary. Communication is made via a kind of instant messaging/video conferencing machine with which people conduct their only activity: the sharing of ideas and what passes for knowledge. The two main characters, Vashti and her son Kuno, live on opposite sides of the world. Vashti is content with her life, which, like most inhabitants of the world, she spends producing and endlessly discussing secondhand 'ideas'. Kuno, however, is a sensualist and a rebel. He persuades a reluctant Vashti to endure the journey (and the resultant unwelcome personal interaction) to his room. There, he tells her of his disenchantment with the sanitised, mechanical world. He confides to her that he has visited the surface of the Earth without permission, and that he saw other humans living outside the world of the Machine. However, the Machine recaptured him, and he has been threatened with 'Homelessness', that is, expulsion from the underground environment and presumed death.

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.

Weitere Artikel vom Autor "Forster, E M"

Alle Artikel anzeigen