111 Orte in und um Weimar, die man gesehen haben muss (kartoniertes Buch)

111 Orte ..
ISBN/EAN: 9783954512010
Sprache: Deutsch
Umfang: 230 S., mit zahlreichen Fotografien von Juliane An
Format (T/L/B): 2 x 20.5 x 13.5 cm
Auflage: 1/2017
Einband: kartoniertes Buch
16,95 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Natürlich ist das thüringische Weimar die Stadt von Goethe und Schiller. Aber wenn im Goethe-Nationalmuseum das Schild 'Hier war Goethe nie' ein Verkaufsschlager ist, dann muss Ilm-Athen mehr sein als ein Ort der Literaturklassiker. Hier wird in einer Kirche Tango getanzt. Hier haben Brunnen kleine Zusatzbrunnen. Hier erklang erstmals das Weihnachtslied 'O du fröhliche'. Und hier wohnten der Autor von 'Die Partei, die Partei, die hat immer recht' und der unbekannte bekannteste Milbenforscher Deutschlands. Hier liegen Berühmtheiten wie der schnellste Maler und der zweiköpfige kopflose Dichter begraben. Weimar bietet Paradoxes, Erstaunliches, Witziges. Und rundherum liegt auch noch das Weimarer Land.
Ulf Annel, geboren 1955, ist eine Erfurter Puffbohne. Er studierte Journalistik, war Radioredakteur und gehört seit 1981 zum Ensemble des Kabaretts 'Die Arche'/Erfurt. Er schrieb unter anderem die Bücher 'Grünes Herzchen' und 'Die unglaubliche Geschichte Thüringens', außerdem Kurzkrimis, Anekdotenbücher über Ringelnatz und Schiller sowie Kabaretttexte, Hörspiele und Kindergedichte. Juliane Annel, geboren 1982 in Erfurt, studierte Pädagogik und Kunst. Nach dem Studium leitete sie Kinderateliers auf Fuerteventura und Kos und tourte durch Australien. Derzeit ist sie Lehrerin an einer freien Schule mit Montessori-Ausrichtung in Erfurt. Mehr als zehn Jahre lang war sie Mitglied der 'Imago'-Kunstschule in der Thüringer Landeshauptstadt. Sie fotografiert seit Schulzeiten.