Wie ich plötzlich reich wurde und dachte, alles wird cool (gebundenes Buch)

ISBN/EAN: 9783943086478
Sprache: Deutsch
Umfang: 160 S.
Format (T/L/B): 2 x 21.1 x 15.6 cm
Lesealter: Lesealter: 12-99 J.
Einband: gebundenes Buch
12,90 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Macht Geld cool? Und glücklich? Der 14jährige Theo kriegt die Krise: Seit Tante Britta ihren Job verloren hat, wohnt er mit ihr und seiner Mutter auf engstem Raum zusammen und jetzt haben sich die beiden auch noch in den Kopf gesetzt, Theos Zimmer zur Hälfte in ein Kosmetikstudio umzuwandeln! Geht's noch?! Wo bleibt Theos Privatsphäre? Aber bisher hat sowieso noch kein einziges Mädchen sein Zimmer betreten. Theos Schwarm Kim ist mit Danny zusammen. Ist ja klar, der gehört zu den Coolen, die auf der Sonnenseite im Hof des großen Wohnblocks sitzen. Theo und seinem Freund Luca bleibt nur die Loser-Bank im Schatten. Ob sich das ändern würde, wenn er reich wäre? Und dann gewinnt seine Tante 500.000 Euro in einer TV-Show.
Stephanie Polák wurde 1974 in Berlin geboren, wo sie noch heute mit ihrer Familie lebt. Anstatt wie geplant Pädagogin zu werden, entschied sie sich für laute Musik und launische Popstars und arbeitete als Redakteurin bei MTV. Ein paar Jahre später tauschte sie Flimmerkiste gegen Traumfabrik und wirkte im Studio Babelsberg an internationalen Kinofilmen mit. Seit 2010 ist sie freie Autorin und nutzt ihre Freizeit, um ständig neue Backrezepte auszuprobieren.