0

Bekenntnisse eines Wall Street-Süchtigen

7,99 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783922669500
Sprache: Deutsch
Umfang: 354 S.
Format (T/L/B): 3.2 x 24 x 16 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Bekenntnisse eines Wallstreet-Süchtigen" führt den Leser von der Börsenfaszination eines Mittelklassejungen aus Philadelphia nach Harvard, wo Cramer Geld zu verwalten begann. Auf brillante Weise beschreibt der Autor sein Leben als Vermögensmanager - das irrsinnige Tempo, den ständigen Druck, den Markt und die anderen Fondsmanager zu übertreffen. Cramer der die Wall Street besser kennt als irgendjemand sonst nimmt den Leser mit auf eine Besichtigungstour, bei der keine Tür verschlossen bleibt er enthüllt, wie das Spiel gespielt wird, wer die Regeln bricht und wer den Schaden davonträgt.

Autorenportrait

James J. Cramer ist Mitbegründer von TheStreet.com. Nach einem Jurastudium an der Harvard University und Aktivitäten als Zeitungsreporter arbeitete er in der Private Client Services Unit von Goldman Sachs. Im Jahr 1987 gründete er Cramer Berkowitz, einen privaten Hedgefonds, den er bis zum Jahr 2000 betrieb. Jim Cramer ist Börsenberichterstatter bei CNBC. Er moderiert die täglich landesweit ausgestrahlte Radiosendung "Real Money", schreibt für das "New York Magazine" die Kolumne "Bottom Line" und berichtet für TheStreet.com von der Börse. James Cramer lebt mit seiner Familie in Summit, New Jersey.

Weitere Artikel vom Autor "Cramer, James J"

Alle Artikel anzeigen

Weitere Artikel aus der Kategorie "Sachbücher/Politik, Gesellschaft, Wirtschaft/Geld, Bank, Börse"

Alle Artikel anzeigen