Magdeburg (kartoniertes Buch)

Der Stadtführer, STEKO-Stadtführer 2
ISBN/EAN: 9783899233803
Sprache: Deutsch
Umfang: 96 S., 123 Illustr., farbige Abbildungen
Format (T/L/B): 0.8 x 21 x 14 cm
Auflage: 6/2017
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
6,00 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen
In den Warenkorb
Ingelore Buchholz war eine hervorragende Kennerin von Magdeburgs Historie und Gegenwart. Ihr Stadtführer erreichte eine hohe Auflage und ist bei Magdeburgern und bei Besuchern der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt sehr beliebt. Die nun erscheinende sechste Auflage wurde von ihrer Tochter Konstanze Buchholz umfassend aktualisiert und um viele neue Fotos von Janos Stekovics ergänzt. Die noch attraktivere Neuauflage erscheint in größerem Format und Umfang. Anhand vielfältiger und beeindruckender baulicher Zeugnisse im Stadtbild wird die mehr als 1200-jährige Geschichte der Stadt an der Elbe erzählt und ins Bild gesetzt. Ein Stadtplan sowie fünf Detailpläne ermöglichen die Orientierung vor Ort. So wird das Buch zu einem idealen Begleiter auf Rundgängen bei der Entdeckung einer traditionsreichen Stadt. Die Wege führen durch das südliche Stadtzentrum mit dem Palais am Fürstenwall, der Bastion Cleve und Denkmalen für Eike von Repgow, General Friedrich Wilhelm von Steuben, die Reichseinheit und den Deutsch-Französischen Krieg, für Friedrich Friesen und für Sinti und Roma. Ein eigenes Kapitel beschäftigt sich mit Dom und Domplatz und der exponierten Historie des Gotteshauses. Thematisiert werden der Breite Weg und seine Umgebung (Kaiser-Otto-Saal, Kulturhistorisches Museum, St. Sebastian-Kirche, Kloster Unser Lieben Frauen, Hundertwasserhaus, Barockhäuser, Johanniskirche), das Rathaus und der Magdeburger Reiter, das nördliche Elbufer mit Petrikirche, Schiffmühle, Magdalenenkapelle, Wallonerkirche, Lukasklause, die großzügigen Anlagen des Elbauenparks mit dem Jahrtausendturm, der Rotehornpark, die Gruson-Gewächshäuser, der Klosterbergegarten mit seinem Gesellschaftshaus, die Otto-von-Guericke-Universität und ihr Umfeld. Magdeburg ist entdeckenswert, dieser sehens- und lesenswerte Bild-Text-Band lädt dazu ein.