Die kleine Hexe (Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD))

Hörspiel für Kinder, Sprecher: Laura Maire/Jens Wawrczeck/Andreas Pietschmann, 2 CDs
ISBN/EAN: 9783898136617
Sprache: Deutsch
Umfang: 129 Min.
Format (T/L/B): 1.2 x 14.2 x 12.5 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)
12,99 €
(inklusive MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Mit 127 Jahren fängt das Leben erst an, denkt sich die kleine Hexe. Doch von den großen Hexen wird sie nicht für voll genommen. Wenn sie schon keine große Hexe ist, will sie wenigstens eine gute sein. Mit diesem Entschluss beginnt ein aufregender Wirbel. 50 Jahre ist es her, dass die kleine Hexe zum ersten Mal Kinderherzen eroberte. Der Audio Verlag und der WDR feiern das Geburtstagskind jetzt mit einem neuen Hörspiel. Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis HÖRkulino 2009!
Otfried Preußler wurde 1923 im nordböhmischen Reichenberg geboren. Er studierte, um später als Pädagoge arbeiten zu können und war lange Zeit (1953-1970) als Volksschullehrer und darauf auch als Rektor tätig. Neben seinem Beruf schrieb Preußler auch kleine Geschichten, die von den Erzählungen seiner Großmutter und den traditionellen Volkssagen aus der böhmischen Region inspiriert sind. Nach einigen Anläufen gelang Otfried Preußler 1956 mit 'Der kleine Wassermann' der erste große Erfolg. Es folgten 'Die kleine Hexe', 'Der Räuber Hotzenplotz' und 'Das kleine Gespenst', die heute allesamt zu Klassikern der Kinderliteratur zählen. Otfried Preußler hat insgesamt 32 Bücher geschrieben, die in 55 Sprachen übersetzt wurden. Neben dem Deutschen Jugendliteraturpreis erhielt er auch zahlreiche internationale Auszeichnungen. Die weltweite Gesamtauflage seiner Bücher beträgt rund 50 Millionen Exemplare. Der Audio Verlag veröffentlicht die Vielfalt an spannenden, fröhlichen, märchenhaften und bunten Geschichten von Otfried Preußler als liebevoll inszenierte Hörbücher: Es gibt, u. a. das Hörspiel und die Lesung von 'Die kleine Hexe', die Autorenlesung von 'Krabat', diebisch gute Editionen von 'Der Räuber Hotzenplotz' sowie 'Das kleine Gespenst' und 'Der kleine Wassermann' und viele andere.