0

Schloß Gripsholm/Rheinsberg

Eine Sommergeschichte/Ein Bilderbuch für Verliebte, Klassiker der Weltliteratur

Auch erhältlich als:
10,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783865390899
Sprache: Deutsch
Umfang: 192 S.
Format (T/L/B): 2.2 x 20.5 x 13.2 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Glücklich sein, aber nie zufrieden. Das Feuer nicht auslöschen lassen, nie, nie!" Aus Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte Sie gilt als das Urgefühl des Menschen und gerade die Schriftsteller versuchen sich ihr mit der Intensität des Wortes punktuell zu nähern: die Liebe. Nur wenigen gelingt dies jedoch mit der verspielt-melancholischen Leichtigkeit eines Kurt Tucholsky. Die hier versammelten Erzählungen Rheinsberg. Ein Bilderbuch für Verliebte und Schloß Gripsholm gleichen Pastellzeichnungen, die mit schlichten Strichen ein ganzes Universum entstehen lassen, dessen Bildkraft unerwartet fasziniert und dessen verborgene Sehnsucht gerade deswegen bezwingt, weil sie in der vordergründigen Unscheinbarkeit der Farben zugleich enthalten und gestillt ist.

Autorenportrait

Kurt Tucholsky (1890-1935), in Berlin als Sohn eines jüdischen Kaufmanns geboren, betätigte sich nach dem Jurastudium in Berlin und Genf und der anschließenden Promotion in Jena in der Weimarer Republik als Dichter, Schriftsteller, Kunstkritiker und Journalist. In seinem Selbstverständnis als linker Demokrat und Pazifist warnte er bereits früh vor der Bedrohung durch den Nationalsozialismus. 1930 verlegte er seinen Wohnsitz nach Schweden, 1933 verbrannten die Nationalsozialisten seine Bücher. Am 21.12.1935 starb Tucholsky vermutlich an den Folgen eines Suizidversuchs.

Leseprobe

Weitere Artikel vom Autor "Tucholsky, Kurt"

Alle Artikel anzeigen