0

Wie Kinder stark werden und Eltern entspannt bleiben

Der Erziehungs-Kompass

14,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783831907779
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Format (T/L/B): 2 x 20 x 12 cm
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

"Als ich Mama wurde, fand ich den Alltag mit Kindern viel anstrengender als meine Arbeit als Zeitschriften-Redakteurin." Uta Allgaier war erschöpft, aber nicht bereit hinzunehmen, dass so eine Schwere einzog in ihre Familie. Deshalb startete sie ihren Blog "Wer ist eigentlich dran mit Katzenklo?" und ließ sich zum Eltern-Coach ausbilden. Das vergrößerte ihr Wissen, worauf es wirklich ankommt, wenn man kleine Menschen ins Leben begleitet. Der "Erziehungs-Kompass" weist einen Weg für das Miteinander in der Familie vom Säugling bis zum Teenager. Dabei geht es in diesem Buch darum, sich von Freude, nicht von Angst leiten zu lassen. Wie befriedige ich die Bedürfnisse meines Zweijährigen, ohne selbst auf der Strecke zu bleiben? Wie werde ich für mein Kind der Fels in der Brandung statt eine Helikopter-Mama? Warum hat das Glück der Erwachsenen eine starke Sogwirkung auf das Kind? Wie verhindere ich, dass mein Kind süchtig nach Aufmerksamkeit wird? Welche Rolle spielen Eltern beim Geschwisterstreit? Was verändert sich, wenn ich mein Kind nicht als schutzbedürftig, sondern als stark ansehe? Und warum muss ich die Pubertät nicht fürchten? "Du schaffst es immer wieder", schrieb eine Mama nach erfolgreichem Coaching bei Uta Allgaier, "dass ich Situationen in der Familie anders einordne. Ich empfinde das als sehr entlastend."

Autorenportrait

Kaum war ihr erstes Kind geboren, begann die Journalistin Uta Allgaier Erziehungsbücher in ihrer eigenen Familie zu testen. Die besteht aus Mann, Sohn, Tochter und zwei Katzen. Über die Selbstversuche berichtet sie seit Jahren auf ihrem Blog "Wer ist eigentlich dran mit Katzenklo?" und hat schon zwei Bücher über ihre Erkenntnisse geschrieben. Mit der Ausbildung zum Eltern-Coach wurde Uta Allgaier auch für viele Eltern, die sie persönlich oder online berät, zur Instanz in Sachen "Familienglück". Sie lebt mit ihrer Familie in Hamburg.