0

52 Wochen Socken stricken. Die schönsten Stricksocken internationaler Designerinnen des Laine Magazines

Das außergewöhnlichste Sockenbuch aller Zeiten. Edler Leineneinband mit Prägung und Lesebändchen

40,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783772448713
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 2.6 x 27.6 x 21.8 cm
Einband: Leinen

Beschreibung

Das schönste Sockenbuch aller Zeiten, herausgegeben vom angesagten Strickmagazin "Laine". Ein absolut außergewöhnliches Strickbuch: wunderschöne Fotos, liebevolle Gestaltung und hochwertige Aufmachung. Mit 52 großartigen Sockenanleitungen von 46 internationalen Strickdesignerinnen. Freuen Sie sich auf neue Modelle aus spannenden internationalen Sockengarnen. Alle Socken können mit Blick auf Lauflänge, Nadelstärke und Maschenprobe mit gängigen Sockengarnen nachgestrickt werden. Für eine Unterstützung bei der Garnauswahl besuchen Sie die Produkthomepage des Verlages und werfen Sie einen Blick in die Garnstärken-Empfehlungs-Tabelle. Dieses Sockenbuch mit Ganzleinen-Einband, tiefgeprägtem Titel, Buchschleife und Leseband ist ein echter Hingucker! Das perfekte Geschenk und Must-have für alle Sockenstricker*innen - faszinierender Bildband und ultimative Anleitungssammlung in einem. Das Buch enthält Modelle folgender Designerinnen: Heidi Alander, Fiona Alice, Gina Baglia, Ainur Berkimbayeva, Katrine Birkenwasser, Karen Borrel, Sachiko Burgin, Diana Clinch, Verena Cohrs, Valentina Consalvi, Rachel Coopey, Nele Druyts, Marion Em, Lindsey Fowler, Fabienne Gassmann, Lucinda Guy, Dawn Henderson, Anja Heumann, Tiina Huhtaniemi, Caitlin Hunter, Mieka John, Amanda Jones, Joséphine & the seeds, Pauliina Karru, Isabell Kraemer, Tatiana Kulikova, Joji Locatelli, Erika López, Andrea Mowry, Paula Pereira, Rosa Pomar, Elena Potemkina, Amelia Putri, Emily Joy Rickard, Mona Schmidt, Nataliya Sinelshchikova, Marceline Smith, Minna Sorvala, Helen Stewart, Charlotte Stone, Becky Sørensen, Niina Tanskanen, Natalia Vasilieva, Kristine Vejar, Kajsa Vuorela and Mariya Zyaparova.

Autorenportrait

Wiebke Krabbe studierte Anglistik und Romanistik an der Universität Hamburg und begann ihre berufliche Laufbahn in der Hamburger Zeitschriften-Redaktion eines britischen Verlagshauses. In der Familienpause ab Mitte der 1980er Jahre übernahm sie erstmals Aufträge für Übersetzungen von Zeitschriften-Artikeln, Kinderbüchern und zwei Kriminalromanen. Seit 1991 ist sie vollberuflich als freie Übersetzerin tätig. Sie lebt in einem idyllischen, schleswig-holsteinischen Dorf nahe der Ostseeküste.

Schlagzeile

Das außergewöhnlichste Sockenbuch aller Zeiten vom einflussreichen Strickmagazin "Laine"

Weitere Artikel aus der Kategorie "Ratgeber/Hobby, Haus/Handarbeit, Textiles"

Alle Artikel anzeigen