0

Digitale Transformation strategisch steuern

Vom Zufallstreffer zum systematischen Vorgehen

49,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783658361860
Sprache: Deutsch
Umfang: XII, 233 S., 43 s/w Illustr., 233 S. 43 Abb.
Format (T/L/B): 2 x 24.1 x 16.1 cm
Auflage: 2. Auflage 2022
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Digitalisierung und digitale Transformation sind nicht nur ein Thema der Medien, sondern finden auch real in den Unternehmen statt. Der digitale Wandel tangiert die unterschiedlichsten Felder, von der Beschaffung bis zum Vertrieb und von der Organisation bis zur Strategie¬entwicklung. Diese Aufgabe erfordert das Engagement jeder Unternehmensleitung und lässt sich nicht einfach delegieren. Dieses Buch will Managern und Unternehmern helfen, in ihrer Organisation Strukturen aufzusetzen, die es erlauben, die digitale Transformation systematisch anzugehen. Das Themen¬spektrum reicht dabei von der Konfiguration von Digita¬lisierungsstrategien über neue Managementrollen wie die eines Chief Digital Officers bis hin zur Bedeutung von IT-Infrastrukturen, dem HR-Mana¬ge¬ment und der Unternehmenskultur als "Enabler" des digitalen Wandels. Als Orientierungsrahmen dient ein einfaches Framework, das die Managementaufgaben strukturiert und die verschiedenen Konzepte und Instrumente übersichtlich zusammenfasst. In der 2. überarbeiteten und erweiterten Auflage liegen die Schwerpunkte zum einen bei organisatorischen Aspekten, insbesondere der Rolle von Start-ups für die digitale Transformation, der Ausgestaltung der sogenannten Digital Innovation Units und der Rolle des CDO. Zum zweiten wird die Ausgestaltung und das Management von Digitalisierungsprojekten ausdifferenzierter betrachtet. Und drittens wird das Konzept der digitalen Transformation weiter präzisiert und abgegrenzt. Zudem wird der fortschreitenden technologischen Entwicklung Rechnung getragen. "Prof. Thomas Hess gibt einen konkreten Überblick über viele wichtige Aspekte, die bei der digitalen Transformation von Unternehmen zu beachten sind. Klar lesenswert." Stefan Winners, Vorstand Digital bei Hubert Burda Media"Beyond the buzzword - Endlich schafft es jemand, das Chaos um die digitale Transformation systematisch zu entwirren. Thomas Hess stellt mit seinem Buch wahrlich die Leitplanken für das Management digitaler Transformationsprojekte auf. Während andere viel versprechen und wenig halten, gibt Thomas Hess dem Leser vielmehr einen Gestaltungsrahmen als ein Patentrezept mit." Dr. Christoph Steiger, ehem. Vorstandsmitglied und CDO der Hoffmann Group"Deutlich mehr als ein weiteres Buch zum Thema digitale Transformation! Mit spannenden Einblicken aus Wissenschaft und Praxis liefert Thomas Hess einen Werkzeugkasten für die digitale Transformation. Relevant für die Wirtschaft und relevante Forscher." Prof. em. Dr. Dr. h.c. Hubert Österle, Universität St. Gallen

Autorenportrait

Professor Dr. Thomas Hess ist Direktor des Instituts für Digitales Management und Neue Medien der LMU München. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit dem digitalen Wandel von Unternehmen und betrachtet die Nutzung digitaler Technologien aus einer Managementperspektive. Er gehört laut Wirtschaftswoche-Ranking zu den führenden Wirtschaftsinformatikern im deutschsprachigen Raum. Professor Hess war unter anderem Vorsitzender des Verbands der Wirtschaftsinformatik-Professoren, ist Autor zahlreicher praxisnaher Publikationen und Mitglied im Aufsichtsrat eines MDax-Unternehmens.