0

Zapfenstreich

Keine Paraden mehr 4 - Literatur

Auch erhältlich als:
12,95 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783596166893
Sprache: Deutsch
Umfang: 277 S.
Format (T/L/B): 1.1 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Wie gut, dass nun mehrere Bücher des fast vergessenen Ford Madox Ford wieder greifbar sind. Der Erste Weltkrieg ist vorbei. Aber Frieden und Ruhe findet Mark Tietjens auch dann nicht - die Frau seines Bruders Christopher will den Familienbesitz an eine reiche und vulgäre Amerikanerin vermieten; und zwar nur, um ihn zu ärgern und die Familie zu demütigen. Seit Jahren schon führt sie einen erbitterten Ehekrieg gegen ihren Mann, der inzwischen verarmt ist und sich in die Arme einer Geliebten geflüchtet hat. Der abschließende Band der Tetralogie >Ende der Parade< ist ein großartiges Lesevergnügen.

Autorenportrait

Ford Madox Ford (1873-1939) wurde als Sohn eines Deutschen und einer Engländerin geboren. Er nahm auf englischer Seite am Ersten Weltkrieg teil und legte danach seinen deutschen Namen, Ford Hermann Hueffer, ab. Er lebte fortan in Frankreich und Amerika und war mit zahlreichen Künstlern und Schriftstellern seiner Zeit bekannt (Joseph Conrad, D.H. Lawrence, Ezra Pound, Hemingway u.a.).