0
14,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783548286808
Sprache: Deutsch
Umfang: 944 S.
Format (T/L/B): 5.4 x 19 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Eine junge Burgherrin, die um das Erbe ihrer Familie kämpft. Der Sohn eines Burgschmieds, der von Freiheit und Gleichheit träumt. 1524. Die deutschen Lande werden von den Bauernkriegen zerrissen. Dem Adel droht der Verlust der Macht, dem Volk Hunger und Tod. Die Herrschaft Kaiser Karls V. ist in Gefahr. In den Wirren dieser Zeit stoßen Agnes, die Burg-herrin der einst mächtigen Stauferburg Trifels, und Mathis, der Sohn des Burgschmieds, auf ein altes Geheimnis. Schon bald wird ihnen bewusst, dass ihre Entdeckung nicht nur über ihr eigenes Schicksal, sondern auch über die Zukunft der Krone entscheiden wird.

Autorenportrait

Oliver Pötzsch, Jahrgang 1970, arbeitete nach dem Studium zunächst als Journalist und Filmautor beim Bayerischen Rundfunk. Heute lebt er als Autor mit seiner Familie in München. Seine historischen Romane haben ihn weit über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht: Die Bände der Henkerstochter-Serie sind internationale Bestseller und wurden in mehr als 20 Sprachen übersetzt.

Leseprobe

Leseprobe

Schlagzeile

Eine mächtige Burg, eine alte Legende und der Kampf um die Krone

Andere Kunden kauften auch