0

Tiefsee

Vielfalt in der Dunkelheit, Katalog zur Ausstellung Senckenbergmuseum/Frankfurt a.M., Senckenberg-Buch 83

17,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783510614158
Sprache: Deutsch
Umfang: 204 S., 177 Abb., durchgehend farbig
Format (T/L/B): 1.3 x 22.5 x 20 cm
Auflage: 1. Auflage 2020
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Weniger bekannt als die Rückseite des Monds und tiefer, als Sonnenlicht vordringen kann, ist die Tiefsee – der größte Lebensraum des Planeten. Die systematische Erforschung der Tiefsee begann im 19. Jahrhundert und ist mit 150 Jahren ein junges Forschungsgebiet. Forschungsschiffe und Hightech Gerätschaften, die der Raumfahrttechnik in nichts nachstehen, sind notwendig, um die Tiefsee mit ihrer gewaltigen Ausdehnung naturwissenschaftlich zu erforschen. Geologische Prozesse formen den Meeresboden und lassen Hydrothermalquellen und kalte Sickerstellen entstehen. An diesen Orten bilden sich spezialisierte Lebensgemeinschaften, die zum Teil extrem artenreich sind. Hier begegnen wir den Organismen aus der ewigen Finsternis: Krebsen, Fischen, Würmern, Kalmaren und mikroskopisch kleinen Lebewesen. Ein toter Wal wird zur Oase in der sonst nahrungsarmen Tiefe. Pelikanaal, Riesenassel und Co geben sich ein Stelldichein. Zusammenhänge zwischen dem, was in den lichtdurchfluteten Bereichen der Ozeane entsteht, und den riesigen Schlickebenen und Lebensräumen auf dem Meeresgrund werden anschaulich dargestellt. Den Einfluss des Menschen auf die Tiefsee beleuchtet das Buch aus verschiedenen Perspektiven: als Nahrungsquelle, als Rohstofflagerstätte, als Boden für unsere Internetkommunikation, als Klimafaktor und schutzwürdiges Gebiet, aber auch als Ort, an dem wir unsere Abfälle wiederfinden. Tauchen Sie mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern von Senckenberg und GEOMAR hinab in die ewige Dunkelheit und erforschen die Tiefsee!

Andere Kunden kauften auch

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

19,95 €
inkl. MwSt.