0

Emotionen, Expressivität, Emphase

Studienreihe Romania (StR) 29

39,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783503155088
Sprache: Deutsch
Umfang: 255 S.
Format (T/L/B): 1.5 x 21 x 14.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2014
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Expressivität ist einer jener Begriffe, den jeder Sprachwissenschaftler kennt und braucht - aber weitgehend intuitiv verwendet. Dieser Sammelband liefert einen umfassenden Überblick über das Phänomen: von seiner wissenschaftsgeschichtlichen Verortung über seine Definition bis hin zu seiner Operationalisierung und Anwendung auf unterschiedliche Bereiche. Zunächst tragen mehrere theoretische Beiträge aus unterschiedlichen Perspektiven zur Weiterentwicklung des oft ungenau verwendeten Begriffs bei. Auf dieser Basis wird er daraufhin in einer Reihe empirischer Beiträge messbar gemacht und zwar - und darin liegt die Stärke des Begriffs - auf sämtlichen sprachlichen Ebenen: Phonologie, Morphosyntax, Semantik und Pragmatik. Der Schwerpunkt liegt auf dem Französischen und Spanischen; daneben finden sich auch Beiträge mit germanistischer und kommunikationswissenschaftlicher Relevanz.

Inhalt

Inhaltsverzeichnis