0
8,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783442734511
Sprache: Deutsch
Umfang: 208 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 18.8 x 12 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

"Witzig, abgründig, den Leser fesselnd." Neue Zürcher Zeitung "Hohler ist ein gewiefter Fabulierer, seiner Phantasie hält unsere Realität nicht Stand." St. Galler Tagblatt

Autorenportrait

Franz Hohler wurde 1943 in Biel, Schweiz, geboren. Er lebt heute in Zürich und gilt als einer der bedeutendsten Erzähler seines Landes. Hohler ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Alice-Salomon-Preis und dem Johann-Peter-Hebel-Preis. Sein Werk erscheint seit über fünfzig Jahren im Luchterhand Verlag.

Leseprobe