0
12,90 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783423341493
Sprache: Deutsch
Umfang: 400 S., mit Abbildungen
Format (T/L/B): 1.8 x 19.1 x 12.4 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Leben und Leiden der Heiligen – unterhaltsam dargestellt und anschaulich bebildert Wir sehen sie in Kirchen, über Portalen, auf Denkmälern und Fassaden, in Galerien und in den Werken der Kunstgeschichte, doch meist wissen wir nicht, wer sie sind. Der Heiligenkalender gliedert das Kirchenjahr, aber Bedeutung und Wirken der Heiligen sind uns nicht mehr präsent. Dabei gibt es die spannendsten Geschichten zu entdecken. Die Heiligenlegenden erzählen von Gottessuche und Selbstüberwindung, von Askese, Martyrium und Todesqualen, von Zuversicht und Glauben. Sachkundig und unterhaltsam schildert Erhard Gorys Leben und Leiden von rund 650 katholischen sowie griechisch- oder russisch-orthodoxen Heiligen. Er nennt ihre Attribute, die eine Identifizierung in der religiösen Kunst ermöglichen, verzeichnet Festtage und gibt Auskunft über den Prozess der Selig- und Heiligsprechung. Ein ausführliches Glossar sowie je ein Verzeichnis der Attribute und Patronate schließen das Lexikon ab.

Autorenportrait

Erhard Gorys, geboren 1926, studierte Jura und Kunstgeschichte in Cambridge und Göttingen. Er lebte zuletzt als freier Autor in Bünde. Erhard Gorys verstarb am 13. Dezember 2004.

Leseprobe

Andere Kunden kauften auch