0

Liebesgedichte

Engl/dt

8,80 €
(inkl. MwSt.)

Nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783150107478
Sprache: Deutsch
Umfang: 112 S.
Format (T/L/B): 1.3 x 15.7 x 10 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

AusdemInhaltHeart! We will forget him! | Herz! Wir werden ihn vergessen! My friend must be a Bird | Mein Freund muss Vogel sein My River runs to thee | Mein Fluss, der fliest in dich Make me a picture of the sun | Mal von der Sonne mir ein Bild I'm "wife" - I've finished that | Bin "Frau" - hab es begraben With thee, in the Desert | Mit dir, in der Wüste Come slowly - Eden! | Komm langsam - Eden! Least Rivers - docile to some sea | Selbst Flüsschen - streben Meeren zu Forever at His side to walk | Für immer neben Ihm zu gehen Wild Nights - Wild Nights! | Wilde Nächte - Wilde Nächte! He put the Belt around my life | Er schlang den Gürtel um mein Leben I'm Nobody! Who are you? | Ich bin Niemand! Kenn ich dich? I reason, Earth is short | Ich glaub, die Welt ist kurz The Soul selects her own Society | Die Seele sucht sich die Gesellschaft selbst He fumbles at your Soul | Er fasst dir an die Seele All the letters I can write | All die Briefe die ich schriebe A Visitor in Marl | Im Mergel ein Besucher Good Morning - Midnight | Guten Morgen - Mitternacht So well that I can live without | Gut, dass ich ohne leben kann Like Eyes that looked on Wastes | Wie man auf Ödland blickt "Why do I love" You, Sir? [480] | "Wieso ich liebe", Sir, grad Sie? I envy Seas, whereon He rides |Ich neid der See, dass sie Ihn trägt He touched me, so I live to know | Von ihm berührt, bin ich's, die glaubt If you were coming in the Fall | Falls du im Herbst erst kommen willst That I did always love | Dass ich schon immer liebte We learned the Whole of Love | Wir lernten Alles an der Liebe Empty my Heart, of Thee | Mach leer mein Herz, von Dir I see thee better - in the Dark | Ich seh dich besser - ist es dunkel That first Day, when you praised Me | Der Tag, als du Mich lobtest Out of sight? What of that? | Außer Sicht? Und das heißt? It tossed - and tossed | Sie schwankte - schwankte I cannot buy it - 'tis not sold | Ich kann's nicht kaufen - nichts bezahlt's I cannot be ashamed | Ich kann beschämt nicht sein The Heart has narrow Banks | Das Herz hat enge Ufer What I see not, I better see | Was ich nicht sehe, seh ich besser Bee! I'm expecting you! | Biene! Ich wart auf dich! Sang from the Heart, Sire | Sang, Sire, vom Herzen The Bustle in a House | Die Hektik früh am Morgen The spry Arms of the Wind | Des Windes flinke Arme The Pile of Years is not so high | Der Turm an Jahren ist nicht hoher The Butterfly upon the Sky | Der Schmetterling dort in der Luft We send the Wave to find the Wave | Die Welle senden wir der Welle nach So give me back to Death | Gebt mich dem Tod ruhig wieder Still own thee - still thou art | Noch bei mir - noch bist du Love can do all but raise the Dead | Liebe kann nur nicht Tote wecken To lose thee - sweeter than to gain | Dich zu verlieren - süßer als To make a prairie | Freies Feld entsteht Elysium is as far as to | Bis zum Elysium ist's so weit Nachwort Textnachweis

Autorenportrait

InhaltsangabeHeart! We will forget him! Herz! Wir werden ihn vergessen! My friend must be a Bird Mein Freund muss Vogel sein My River runs to thee Mein Fluss, der fliest in dich Make me a picture of the sun Mal von der Sonne mir ein Bild I'm "wife" I've finished that Bin 'Frau' hab es begraben With thee, in the Desert Mit dir, in der Wüste Come slowly Eden! Komm langsam Eden! Least Rivers - docile to some sea Selbst Flüsschen - streben Meeren zu Forever at His side to walk Für immer neben Ihm zu gehen Wild Nights Wild Nights! Wilde Nächte Wilde Nächte! He put the Belt around my life Er schlang den Gürtel um mein Leben I'm Nobody! Who are you? Ich bin Niemand! Kenn ich dich? I reason, Earth is short Ich glaub, die Welt ist kurz The Soul selects her own Society Die Seele sucht sich die Gesellschaft selbst He fumbles at your Soul Er fasst dir an die Seele All the letters I can write All die Briefe die ich schriebe A Visitor in Marl Im Mergel ein Besucher Good Morning - Midnight Guten Morgen - Mitternacht So well that I can live without Gut, dass ich ohne leben kann Like Eyes that looked on Wastes Wie man auf Ödland blickt "Why do I love" You, Sir? [480] 'Wieso ich liebe', Sir, grad Sie? I envy Seas, whereon He rides Ich neid der See, dass sie Ihn trägt He touched me, so I live to know Von ihm berührt, bin ich's, die glaubt If you were coming in the Fall Falls du im Herbst erst kommen willst That I did always love Dass ich schon immer liebte We learned the Whole of Love Wir lernten Alles an der Liebe Empty my Heart, of Thee Mach leer mein Herz, von Dir I see thee better - in the Dark Ich seh dich besser - ist es dunkel That first Day, when you praised Me Der Tag, als du Mich lobtest Out of sight? What of that? Außer Sicht? Und das heißt? It tossed and tossed Sie schwankte schwankte I cannot buy it - 'tis not sold Ich kann's nicht kaufen - nichts bezahlt's I cannot be ashamed Ich kann beschämt nicht sein The Heart has narrow Banks Das Herz hat enge Ufer What I see not, I better see Was ich nicht sehe, seh ich besser Bee! I'm expecting you! Biene! Ich wart auf dich! Sang from the Heart, Sire Sang, Sire, vom Herzen The Bustle in a House Die Hektik früh am Morgen The spry Arms of the Wind Des Windes flinke Arme The Pile of Years is not so high Der Turm an Jahren ist nicht hoher The Butterfly upon the Sky Der Schmetterling dort in der Luft We send the Wave to find the Wave Die Welle senden wir der Welle nach So give me back to Death Gebt mich dem Tod ruhig wieder Still own thee - still thou art Noch bei mir - noch bist du Love can do all but raise the Dead Liebe kann nur nicht Tote wecken To lose thee - sweeter than to gain Dich zu verlieren - süßer als To make a prairie Freies Feld entsteht Elysium is as far as to Bis zum Elysium ist's so weit Nachwort Textnachweis

Leseprobe

Nur sieben Gedichte von Emily Dickinson sind zu ihren Lebzeiten veröffentlicht worden. Geboren wurde sie 1830 im Städtchen Amherst in Massachusetts, wo sie schon 1886 starb. Mit 30 Jahren begann sie, sich vom gesellschaftlichen Leben zurückzuziehen, ins Haus ihres Vaters zunächst, dann in ihr Zimmer. Ihre letzten Worte waren: "I must go in, for the fog is rising." Vier Jahre nach ihrem Tod wurde eine erste Sammlung ihrer Gedichte veröffentlicht. Emily Dickinson gilt heute als eine der bedeutendsten amerikanischen Dichterinnen.