0

Die Bibliothek der Historischen Gesellschaft von Johann Gustav Droysen 1860-1884

eBook - Eine Büchersammlung in der Zweigbibliothek Geschichte der Humboldt-Universität zu Berlin

49,95 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783050086972
Sprache: Deutsch
Umfang: 225 S.
Auflage: 1. Auflage 2014
E-Book
Format: PDF
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

Die Bibliothek der Historischen Gesellschaft von Johann Gustav Droysen bildet den ältesten Bestandteil der Zweigbibliothek Geschichte der Humboldt-Universität zu Berlin. Diese Büchersammlung wurde ab 1860 angelegt und stellte nach Droysens Tod am 19. Juni 1884 den ersten umfangreichen geschlossenen Bücherfundus dar, der an die Bibliothek des durch Julius Weizsäcker am 30. Januar 1885 gegründeten Historischen Seminars gelangte.Ihre Rückerschließung machte aufwendige Untersuchungen am Bestand selbst nötig.<br> Wenn als Ergebnis nun zum 200. Geburtstag Johann Gustav Droysens ein Katalog der einstigen Bibliothek seiner Historischen Gesellschaft vorgelegt werden kann, so versteht sich dieser in erster Linie als wissenschaftshistorischer Beitrag zu den Anfängen des Historischen Seminars und seiner Bibliothek, im weiteren Sinn aber auch als Reminiszenz an die reiche Tradition der Berliner Alma Mater, nicht zuletzt im Hinblick auf ihr bevorstehendes Jubiläum 2010.<br><br> Zum Historischen Institut der Universität Rostock:<br> http://www.phf.uni-rostock.de/fbg/<br><br> Zum Institut für Geschichtswissenschaften der Humboldt-Universität zu Berlin:<br> http://www.geschichte.hu-berlin.de/<br><br><b>Pressestimmen:</b><br> "Nicht nur für Droysens Werk, sondern auch (in institutionengeschichtlicher Hinsicht) aufschlußreich für den Entstehungshintergrund des Historischen Seminars zu Berlin ist der unter der Leitung Wolfgang Eric Wagners rekonstruierte Bibliothekskatalog der Historischen Gesellschaft. [] [Er stellt eine nützliche Grundlage] zur Verfügung, um sich wieder näher mit Droysen als Geschichtstheoretiker zu beschäftigen []."<br> Stefan Jordan in: Historische Zeitschrift, Bd. 289, Okt. 2009<br><br>

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.