0
What Kinship Is-And Is Not - Cover

What Kinship Is-And Is Not

eBook

26,95 €
(inkl. MwSt.)

Download

E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9780226925134
Sprache: Englisch
Umfang: 128 S.
Auflage: 1. Auflage 2013
E-Book
Format: PDF
DRM: Adobe DRM

Beschreibung

In this pithy two-part essay, Marshall Sahlins reinvigorates the debates on what constitutes kinship, building on some of the best scholarship in the field to produce an original outlook on the deepest bond humans can have. Covering thinkers from Aristotle and Levy- Bruhl to Emile Durkheim and David Schneider, and communities from the Maori and the English to the Korowai of New Guinea, he draws on a breadth of theory and a range of ethnographic examples to form an acute definition of kinship, what he calls the"e;mutuality of being."e; Kinfolk are persons who are parts of one another to the extent that what happens to one is felt by the other. Meaningfully and emotionally, relatives live each other's lives and die each other's deaths. In the second part of his essay, Sahlins shows that mutuality of being is a symbolic notion of belonging, not a biological connection by"e;blood."e; Quite apart from relations of birth, people may become kin in ways ranging from sharing the same name or the same food to helping each other survive the perils of the high seas. In a groundbreaking argument, he demonstrates that even where kinship is reckoned from births, it is because the wider kindred or the clan ancestors are already involved in procreation, so that the notion of birth is meaningfully dependent on kinship rather than kinship on birth. By formulating this reversal, Sahlins identifies what kinship truly is: not nature, but culture.

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.